Wirbelsäulenmassage nach Breuß

Die Breuß Massage ist nach Rudolf Breuß benannt. R.Breuß war Heilpraktiker und hat die Massage entwickelt um Menschen mit Rückenproblemen zu helfen.

Es handelt sich um eine  Massage des Rückens entlang der Wirbelsäule unter Anwendung von Johanniskrautöl und abschließender Auflage von Seidenpapier.

Hier erfolgt eine Streckung der Wirbelsäule, um den Bandscheiben mehr Raum zu geben. Das Johanniskrautöl wirkt beruhigend auf die Nerven und „ernährend “ für die Bandscheibe.

Die Breuß Massage ist eine sehr sanfte Massage mit wenig Druck, aber mit einer sehr entspannenden Tiefenwirkung.

Trocken

Hier geschieht die sogenannte Schmerzprobe sowie die Streckung der Wirbelsäule.

Johanneskrautblütenöl

Das Johanneskrautöl wirkt beruhigend auf die Nerven und „ernährend “ für die Bandscheibe.

Seidenpapier